„Zum Malen kam ich nur in ganz, ganz ruhigen Situationen.
Aber immer mal wieder entstand ein Bild. Früher war es Öl und Leinwand, heute bevorzuge ich Aquarell. Nicht, weil es eine kleinere Fläche ist, sondern, weil das Wasser mit der Farbe immer für Überraschungen sorgt.“ – Katja Körner

 

Beilstein 2018 Aquarell Katja Koerner web Beilstein 2018 Aquarell Katja Koerner web
Beilstein 2018 Malerei Koernerweb Beilstein 2018 Malerei Koernerweb
Schwaigern 2018 Koerner Aquarellmalerei web Schwaigern 2018 Koerner Aquarellmalerei web
Bad Wimpfen 2018 Katja Koerner web Bad Wimpfen 2018 Katja Koerner web
Lauffen mit Burg und Rathaus 2018 Landschaftsbild web Lauffen mit Burg und Rathaus 2018 Landschaftsbild web

 

2018 –  Impressionen aus meiner heimatlichen Umgebung

________________________________________________________________________________

 

 

________________________________________________________________________________

 

Der Narr(zist) geht 2018 gemälde Der Narr(zist) geht 2018 gemälde
Der Histrioniker - überzeugend 2018 Malerei Ol Koerner Der Histrioniker - überzeugend 2018 Malerei Ol Koerner
Er ist immer dabei... 2018 Malerei Er ist immer dabei... 2018 Malerei

 

  1.  Der Narr(zist) geht 2018 gemälde, 2018
  2. Der Histrioniker – überzeugend, 2018
  3. Er ist immer dabei… 2018
  4. Eifellandschaft mit Maare, 2000   – 210 x 160 cm
  5. Burned Heart, 2001 – 160 x 80 cm
  6. Guilin, China, 2008 – 60 x 60 cm
  7. Dance du Brazil, 1986 – 240 x 120 cm

________________________________________________________________________________

 

… weitere Kunst von Katja Körner …